Menü

#NIE WIEDER IST JETZT

28.01.24 –

Protest gegen Rechts: Viele Menschen gehen in Bassum auf die Straße In Bassum demonstrierten gestern über 700 Bürger gegen Rechtsextremismus.

Sie riefen zu Solidarität und Vielfalt auf und machten auf die historische Verbindung einiger Orte zum Nationalsozialismus aufmerksam.

Eine große bunte Menschengruppe versammelte sich am Sonnabendmittag vor dem Bassumer Rathaus auf zu einem sogenannten antifaschistischen und antirassistischen Spaziergang durch Syke.

Eingeladen hatte das Bündnis „Wir sind mehr“, das im Landkreis Diepholz vorwiegend von solchen Aktionen in Twistringen bekannt sind. Das Anliegen war, ein Zeichen für eine farbenreiche Solidargesellschaft und gegen "braune Ideologie" zu setzen.

Gut 750 Menschen hatten sich aufgemacht, um ihre Haltung und Meinung klarzustellen. Sie zogen nach drei Redebeiträgen gemeinsamen durch die SulingerSTr., die BahnhofStr., der Langen Wand, der SykerStr., der BremerStr. und der SulingerStr. zurück zum Rathaus. Viele dabei mit Transparente und, selbst hergestellten Schildern  „AfD? Rechte Hetze fachgerecht entsorgen!“ oder „Menschenrechte statt rechte Menschen“, „Es gibt kein Recht auf Nazipropaganda“...

#NIE WIEDER IST JETZT

Kategorie

Aktuelles

Willkommen bei den GRÜNEN in Bassum!

Wir freuen uns sehr, Sie/Euch auf unserer Webseite begrüßen zu dürfen.

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>